Analyse der Preisbildung und der steuerlichen Behandlung von börsengehandelten Fonds

Nadolny, Björn; GRIN Verlag;
Analyse der Preisbildung und der steuerlichen Behandlung von börsengehandelten Fonds
Tlač na objednávku

Analyse der Preisbildung und der steuerlichen Behandlung von börsengehandelten Fonds

Nadolny, Björn; GRIN Verlag;
Kniha
26,97 €
Tlač na objednávku
Predpokladané dodanie vo štvrtok, 06. januára 2022
26,97 € s DPH
Ušetríte 4,76 € 31,73 € (-15%)
Pridať do košíka
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,5, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: "[Die] Fondsbranche muss sich der Derivate erwehren", "Nun holen die bedrängten Fondshäuser zum Gegenschlag aus", "Indexfonds erobern die Börsen Europas". Schlagzeilen dieser Art finden sich in der Wirtschaftspresse immer häufiger. Sie lassen deutlich erkennen, wie die künftige Ausrichtung innerhalb der Fondsbranche aussehen wird. Die Renaissance der Fondsgesellschaften wird im Wesentlichen von zwei Erscheinungen geprägt. Auf der einen Seite wehren sich die Kapitalanlagegesellschaften, indem sie versuchen, mit den ehemals befeindeten Emittenten von Zertifikaten zusammenzuarbeiten. Diese Kooperation bringt neue Anlagevarianten wie Zertifikate- Fonds oder Derivate auf Fonds4 - bei sinkenden Transaktionskosten - hervor. Andererseits eröffnet sich mit dem Börsenhandeln von Fondsprodukten - seien es Exchange Traded Funds oder traditionelle Publikumsfonds - ein hochliquider und zunehmend transparenter Markt. Einhergehend mit ihrer Börsennotierung gehört die nur einmal pro Tag stattfindende Anteilspreisberechnung der gelisteten Fonds der Vergangenheit an. Der Handel mit Fonds an der Börse verlangt vom Skontroführer eine kontinuierliche Anteilspreisermittlung, wie sie bspw. bei der Kursfeststellung von Aktien praktiziert wird. Während dort die Kurse üblicherweise durch Angebot und Nachfrage der Börsianer zustande kommen, ist die Preisermittlung bei börsengehandelten Fonds zunächst intransparent. Daher ist insbesondere beim Handel von Publikumsfonds zu analysieren, inwieweit der fortlaufende Anteilspreis und der Nettoinventarwert, den die KAG errechet, deckungsgleich sind. Der zweite Teilbereich betrifft börsengehandelten Indexfonds, die auch unter dem Kürzel "ETF" bekannt sind. Die These, dass der Index aufgrund der Informationseffizienztheorie alle für die jetzige Preisbildung relevanten Informationen bereits enthält und damit die effizienteste Anlageform darstellt,5 verhalf diesem Segment in den letzten Jahren zu einem beachtlichen Wachstum. Allerdings bleibt hier neben der Preisbildung insbesondere die Frage nach der Genauigkeit der Indexnachbildung offen. Damit einhergehend ist zu untersuchen, inwiefern sich die Preise von börsengehandelten Fonds und Index entsprechen bzw. welche Ursachen Preisabweichungen in der Praxis haben.
EAN
9783640291946
ISBN
3640291948
Typ produktu
Paperback / softback
Vydavateľ
GRIN Verlag
Stránky
76
Jazyk
German
Rozmery
210 x 148 x 5
Čitatelia
General
Autori
Nadolny, Bjorn
Edícia
3. Aufl.
PRODUCT UPDATE
Súvisiace produkty
16 266 209
kníh
3 199 645
e-kníh
Práve toľko titulov máme v ponuke
Osobný odber zdarma v Bratislave, Banskej Bystrici a Košiciach
Doprava nad 50 Eur zdarma
Knihy z celeho sveta
Najväčšia knižná ponuka na slovenskom internete

Akceptujeme

PayPal Visa Visa Electron Maestro Mastercard
Tento web používa k poskytovaniu služieb, personalizácii obsahu a analýze návštenosti súbory cookies. Kliknutím na tlačidlo "Súhlasím" k tomu udelujete súhlas. Pokiaľ nesúhlasíte, nebudeme žiadne súbory cookies okrem tých nevyhnutných počas Vašej návštevy ukladať a nijak používať. Konkrétne informácie o spracovaní osobných údajov, súboroch cookies a o tom, ako ich používame, nájdete tu.
Súhlasím Nesúhlasím